teamEXPERTE 

Buchheimer Str. 23  
51063 Köln

Kontaktdaten

Telefon: +49 0221 96819490
Telefax: +49 0221 96819491
E-Mail: info@team-experte.de

  • Teamwork lernen
  • Sozialkompetenztraining
  • Sozialkompetenztraining
28.08.2017

Medienpädagogik und Erlebnispädagogik - Kombination zweier relevanter Disziplinen Teil 5

Medienkompetenz

Wie bereits in der Definition der Medienpädagogik begonnen, ist der Fokus wissenschaftlicher Arbeiten die Medienkompetenz. Der Begriff setzt sich aus den Bestandteilen Medien und Kompetenz zusammen. Medium bedeutet, ein Mittel oder Mittler bzw. etwas Vermittelndes (vgl. Tulodziecki in von Gross, 2015:196). Der Begriff Kompetenz entstammt dem lateinischen Wort „competentia“ und lässt sich als Zusammentreffen übersetzen oder auch aus dem englischen Wort competence mit Zuständigkeit. Somit kann daraus abgeleitet werden, dass es eine Zuständigkeit eines bestimmten Handlungsbereiches gibt, der mit Fähigkeiten und Bereitschaften von handelnden Personen zusammentrifft. Medienkompetenz wird ebenfalls wie die Sozialkompetenzen als Schlüsselkompetenz einer gelungenen Sozialisation junger Menschen angesehen. (vgl. Fleischer/Hajok, 2016:135) Vorreiter der Definition dieses in der Medienpädagogik wichtigen Begriffes ist der bereits erwähnte Erziehungswissenschaftler Dieter Baacke. Er erweitert somit den Kompetenzerwerb von Kindern und Jugendlichen in der heutigen Gesellschaft um einen weiteren Baustein. Baackes Verständnis von Medienkompetenz schließt sich der Kompetenztheorie, welche das Individuum in den Vordergrund stellt und die Kompetenz als verfügbare Strategien und Lösungen von Problemen aus eigener Kraft sieht, an. Darunter fallen Problemstellungen sowie Barrieren und Chancen zu erkennen, die Fähigkeit sich seine eigene Meinung zu bilden und das Ziel, Entscheidungsfähigkeit sowie Strategien des Handelns zu entwickeln. (vgl. Fleischer/Hajok, 2016:134) Dieter Baacke`s Ausarbeitungen gelten bis heute als grundlegend und werden folgend näher definiert. Dieter Baacke unterteilt die Medienkompetenz in vier Bereiche.
⎫    Medienkritik
⎫    Medienkunde
⎫    Mediennutzung
⎫    Mediengestaltung